Glatte Sache!

Innovation bei dauerhafter Haarentfernung für zuhause

 

  • Medizinisches Gütesiegel
  • 3 Jahre klinisches Testprogramm
  • 2 Jahre Garantie (auf 5 Jahre erweiterbar)
  • In Frankreich hergestellt
E-One entdecken
Anwendung

Kostenersparnis

Sie werden feststellen, dass die Benutzung eines E-One Gerätes langfristig wesentlich günstiger ist, als viele herkömmliche Enthaarungsmethoden.

 

Benutzungskosten

Die aktive Fläche des Epilationsgeräts E-One beträgt 6 cm². Das bedeutet, dass Sie mit jedem Blitz eine 6 cm² (3 cm x 2 cm) große Zone epilieren. Da eine Kassette des persönlichen Epilationsgeräts E-One für 3.000 Blitze programmiert ist, können also mit einer Kassette 18.000 cm² Körperfläche epiliert werden. Eine Ersatzkassette kostet € 96 (3.000 Blitze), d.h. pro Blitz (6 cm² epilierte Haut) entstehen Kosten von € 0,032.

 

Kostenbeispiele

pro Behandlung mit dem Epilationsgerät E-One

(durchschnittlich 1 Behandlung alle 2 Monate)

 

Frauen:

  • Unterschenkel: < € 9,–
  • Achselhöhlen: € 0,84,–
  • Bikinizone (komplett) : € 1,12
  • Oberlippe: < € 0,10
  • Kinn: < € 0,50
  • Wangen: < € 1,–
  • Unterarme: < € 4,20

Männer:

  • Bart komplett + Wangenknochen: €4,20
  • Schultern: € 3,08
  • Rücken komplett: € 8,–
  • Brustbereich: € 4,50
  • Bauch: < € 4,50

 

Unter der Voraussetzung, dass durchschnittlich eine Behandlung alle 2 Monate erforderlich ist, kann man die Kosten pro Jahr einschätzen.

     

     

    E-One Gerät in verschiedenen Farben
    Technologie
    Vorteile
    Studien
    Ergebnisse
    epilounge Konzept
    FAQ
    Herzlich Willkommen bei unicusa .
    Nicht aus ? Bitte wählen Sie Ihr Land aus!
    x
    nach oben
    Kundenkonto / Partner-Login

    Ich bin bereits unicusa Kunde/Partner:

    Ich bin neu bei unicusa:

    E-Mail bereits vorhanden

    Diese Adresse ist bereits registriert.
    Bitte melden Sie sich mit Ihren Daten an oder verwenden Sie eine andere E-Mail.